Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bzgl. Corona-Virus kann die Philosophie-Akademie mit dem Bundeswettbewerb von 29. März bis 1. April 2020 nicht stattfinden. Es findet ein elektronischer Ersatzwettbewerb statt.

Anmeldezahlen

Es wurden 2254 SchülerInnen aus ganz Österreich angemeldet. Das ist ein hervorragendes Ergebnis! Im letzten Schuljahr waren es 1810 SchülerInnen.

Das IPO-Team bedankt sich bei allen für dieses große Engagement.

Ergebnisse der Landeswettbewerbe

Die PreisträgerInnen der einzelnen Landeswettbewerbe und damit die TeilnehmerInnen am Bundeswettbewerb in Salzburg (vom 29. März bis 1. April 2020).

Burgenland Daniel Zankovits (Essay) Gymnasium der Diözese Eisenstadt
Julia Zink Wimmergymnasium Oberschützen
Kärnten Philipp Pöllinger BRG Klagenfurt-Viktring
Benjamin Kattnig Europagymnasium, Klagenfurt
Niederösterreich Pia Hofbauer (Essay) BORG Mistelbach
David Lischka Bundesgymnasium Horn
Nicolaus Weidinger Stiftsgymnasium Melk
Sophia Harsch Stiftsgymnasium Melk
Oberösterreich Ida Sophie Dupal (Essay) WRG/ORG der Franziskanerinnen Wels
Katharina Wallner Europagymnasium Baumgartenberg
Alexander Hörl (verhindert) B(R)G Ried im Innkreis
Sanna Riedl (verhindert) BRG/BORG Kirchdorf
Susanna Pflügl Petrinum, Linz
Jana Hartmann Gymnasium der Abtei Schlierbach
Salzburg Anna Lasinger (Essay) Akademisches Gymnasium Salzburg
Yannick Voithofer BRG Akademiestraße, Salzburg
Steiermark Anna Schrei (Essay) BG/BRG Leibnitz
Fiona Schalamun BG/BRG Köflach
Laura Fink BG/BRG Gleisdorf
Anna Schlegl Akademisches Gymnasium Graz
Tirol Lena Stockinger (Essay) BRG/BORG Telfs
Anna-Maria Hirschhuber Gymnasium Paulinum, Schwaz
Vorarlberg Paul Gruber (Essay) BG/BRG Rebberggasse, Feldkirch
David Angerer (verhindert) BG Blumenstraße, Bregenz
Luka Kovačević BG/BRG Rebberggasse, Feldkirch
Wien Baraa Shammari Austrian International Schools, Wien 21
Felix Maierhofer Gymnasium Neulandschulen, Wien 10
Emilio Meryn BRG Krottenbachstraße, Wien 19
Julian Samohel Goethe Gymnasium, Wien 14
Südtirol