Berichte zur Philosophieolympiade 2020/21

Eröffnung der eIPO 2021

Mit Borut Pahor, Präsident von Slowenien.


Youtube-Kanal der eIPO 2021 mit Aufnahmen der Vorträge u. a. von Noam Chomsky, Sebastian Mitchell, Peter Singer, Daniela G. Camhy, Ruth Hagengruber


Die Eindrücke unserer zwei eIPO-TeilnehmerInnen:
Zum Bericht Lena Wöß
Zum Bericht Paul Gruber

Zusammenschnitt der Aufzeichnung des Online-Preisverleihungsworkshops des Wiener Landeswettbewerbs vom 19.02.2021

Video Wien

Lena Wöß, Gymnasium Petrinum Linz, gewann den Landeswettbewerb in Oberösterreich. Zu ihrem Erfolg veröffentlichten die OÖN am 9. Februar 2021 (Redakteur René Laglstorfer) folgenden Artikel:
Zum Geburtstag Philolympics gewonnen (PDF).

Der Essay von Lena Wöß

Bericht der OÖ-Landeskoordinatorin Martina Mimra zur Preisverleihung.
Der Philosoph Thomas Mohrs, Pädagogische Hochschule Oberösterreich, referierte bei der Online-Preisverleihung des oberösterreichischen Landeswettbewerbs zum Thema "Zuvielisation".
Zu dieser Thematik stellte er auch seinen Artikel "Mehr Philosophieren wagen! (PDF). Überlegungen zur ,Zuvielisation' und die Rolle der Bildung" zur Verfügung.